Über mich.

Meine Qualifikationen.

Über mich.

Meine Qualifikationen.

Mein Name ist Stefanie Ristig und wurde 1979 in Braunschweig geboren. Gemeinsam mit meinem Mann habe ich zwei wundervolle Töchter. Meine Ausbildung zur examinierten Heilerziehungspflegerin habe ich 2003 erfolgreich abgeschlossen. Anschließend habe ich in der Kinder- und Jugendpsychiatrie gearbeitet und konnte hier viele Erfahrungen sammeln. Dank meiner Ausbildung konnte ich mir besondere Fachkenntnisse aneignen. Ein besonderer Förder- und Aufmerksamkeitsbedarf von Kindern ist mir vertraut. Die Ausbildung zur Kindertagespflegeperson habe ich 2015 erfolgreich absolviert und Ende 2016 mit dem Zusatzqualifikation „Inklusion in der Tagespflege“ erweitert. 

Mit Musik, Rhythmus und Kreativität möchte ich meinen Tageskindern Raum geben, sich auszudrücken, sich selbst zu erfahren und neue Dinge zu erlernen. Mit selbst gebastelten oder gemalten Dingen können auch die kleinsten von uns erleben, wie man ein weiteres Lächeln in das Gesicht von Mama und Papa zaubern kann. Bewegung ist ein wesentlicher Bestandteil in der Entwicklung. Daher lege ich hier in der Tagespflege besonders viel Wert drauf.
Erfahrung kann man sich nicht kaufen. Da ich zusätzlich zu meiner Qualifikation zur Tagespflegeperson auch gelernte Heilerziehungspflegerin bin, möchte ich Kindern mit besonderem Förderbedarf Raum und Zeit schenken, sich in einer Kleingruppe selbst zu erfahren und entwickeln zu können. Eine integrative Gruppe, in der man so angenommen wird, wie man ist. Als verantwortungsvolle Person – insbesondere bei Kindern – kann ich  einiges an Erfahrung mitbringen. Ihr Kind ist daher bei mir in sehr  guten Händen.

Mein Name ist Stefanie Ristig und wurde 1979 in Braunschweig geboren. Gemeinsam mit meinem Mann habe ich zwei wundervolle Töchter. Meine Ausbildung zur examinierten Heilerziehungspflegerin habe ich 2003 erfolgreich abgeschlossen. Anschließend habe ich in der Kinder- und Jugendpsychiatrie gearbeitet und konnte hier viele Erfahrungen sammeln. Dank meiner Ausbildung konnte ich mir besondere Fachkenntnisse aneignen. Ein besonderer Förder- und Aufmerksamkeitsbedarf von Kindern ist mir vertraut. Die Ausbildung zur Kindertagespflegeperson habe ich 2015 erfolgreich absolviert und Ende 2016 mit dem Zusatzqualifikation „Inklusion in der Tagespflege“ erweitert. 

Mit Musik, Rhythmus und Kreativität möchte ich meinen Tageskindern Raum geben, sich auszudrücken, sich selbst zu erfahren und neue Dinge zu erlernen. Mit selbst gebastelten oder gemalten Dingen können auch die kleinsten von uns erleben, wie man ein weiteres Lächeln in das Gesicht von Mama und Papa zaubern kann. Bewegung ist ein wesentlicher Bestandteil in der Entwicklung. Daher lege ich hier in der Tagespflege besonders viel Wert drauf.
Erfahrung kann man sich nicht kaufen. Da ich zusätzlich zu meiner Qualifikation zur Tagespflegeperson auch gelernte Heilerziehungspflegerin bin, möchte ich Kindern mit besonderem Förderbedarf Raum und Zeit schenken, sich in einer Kleingruppe selbst zu erfahren und entwickeln zu können. Eine integrative Gruppe, in der man so angenommen wird, wie man ist. Als verantwortungsvolle Person – insbesondere bei Kindern – kann ich  einiges an Erfahrung mitbringen. Ihr Kind ist daher bei mir in sehr  guten Händen.
Zertifikat Kindertagespflege
Zertifikat Kinder machen stark
Zertifikat Heilerziehungspflege
Zertifikat Gesundheitsmanagerin
Zertifikat Inklusion
Zertifikat Adultismmus
Zertifikat Inklusion Tagespflege
Zertifikat Humor Erziehungsalltag

Es gibt viele gute Gründe sich für den Stöpseltreff zu entscheiden.

Menü